Bieten: Aufgaben, die nach
Kopf, Herz und Bauch verlangen.
Suchen: Spezialist VT Unfallversicherung GD
Die Generali Versicherung AG, ein Unternehmen der Generali Gruppe, sucht zur Verstärkung der Abteilung Versicherungstechnik Sach-Haft-Unfall am Standort Wien
 
einen Spezialisten VT Unfallversicherung (m/w)


Schwerpunkte dieser herausfordernden Tätigkeit sind:

  • Fachlicher Ansprechpartner für die Sparte Unfall österreichweit
  • Schnittstellenfunktion zu Vertriebs- und Schadenbereich sowie zu relevanten Fachbereichen
  • Koordination der Erstellung von Fachanweisungen und Richtlinien
  • Mitwirkung bei Produktentwicklung, -kalkulation und -beschreibung
  • Koordination und Erstellung von fachspezifischem Reporting
  • Begleitung von Workshops und Projekten
 

Anforderungen:

  • Erfahrung im Bereich Einzel- und/oder  Kollektivunfallversicherung
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office Paket (Excel, Word, Powerpoint)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Lösungsorienterte Arbeitsweise und hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
     
Das Jahresbruttogehalt beträgt für diese Funktion gemäß Kollektivvertrag mindestens € 39.287,25 p.a (auf Vollzeit-Basis). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Als Großkonzern bieten wir attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie vielfältige Sozialleistungen und Benefits.

Haben Sie Interesse an dieser Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung über den Button „Jetzt bewerben“.

Ihr/-e AnsprechpartnerIn: Frau Anita Jech-Walloch, Telefon 01/53401 -13021