Bieten: Aufgaben, die nach
Kopf, Herz und Bauch verlangen.
Suchen: Trainee (m/w) - Compliance
Die Generali Gruppe ist einer der führenden Versicherungskonzerne Österreichs. Die Basis unseres Erfolgs sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – noch besser zu werden ist unser Ziel! Daher suchen wir für unser
 
Traineeprogramm

Absolventen/innen der Studienrichtungen Rechtswissenschaften bzw. Wirtschaftsrecht. Im Rahmen des  Ausbildungsprogramms werden Sie durch Training-on-the-Job sowie spezifische Compliance Ausbildungsprogramme (tlw. gruppenintern international) optimal für Ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet.
Ihre fachliche und persönlichkeitsbezogene Qualifizierung wird zusätzlich durch entsprechende Seminare gefördert.
Nach Abschluss des 18 Monate dauernden Traineeprogramms können Sie sich in Richtung einer Experten- bzw. Führungslaufbahn im Bereich Compliance / Schwerpunkt Geldwäsche/Sanktionen entwickeln.
 

Schwerpunkte der Tätigkeit während des Traineeprogramms:
  • Mitarbeit in der Abteilung Compliance 
  • Bearbeitung von Rechtsfragen der Geldwäschebestimmungen und Sanktionen (Financial Crimes)
  • Bearbeitung von Rechtsfragen im Bereich des Datenschutzgesetzes
 
Werden Sie Teil unseres erfolgreichen Traineeteams!
 
 
Fachliche Qualifikationen:
  • Abgeschlossenes Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. Masterstudium Wirtschaftsrecht, Zusatzqualifikation wünschenswert
  • Erste juristische Berufserfahrung von Vorteil (insbes. abgeschlossenes Gerichtsjahr)
  • Spezialwissen im Bereich Geldwäsche/AML von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Selbstständige und verlässliche juristische Arbeitsweise
 

Persönliche Eigenschaften:
  • Kommunikationstalent
  • Hohe Lernbereitschaft sowie Interesse nach fachlicher Weiterentwicklung
  • Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft, sich gerne neuen Herausforderungen zu stellen
  • Fähigkeit zum vernetzten Denken 
  • Hohe Lösungsorientierung
 
Das Jahresbruttogehalt beträgt für die Dauer des Traineeprogramms
€ 35.000,- p.a.
Als Großkonzern bieten wir darüber hinaus attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie vielfältige Sozialleistungen und Benefits. 
 
Haben Sie Interesse an dieser Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung über den Button „Jetzt bewerben“.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Mag. Michaela Leibnitz, HR Business Partner,
Tel: 01 53401-11897