Bieten: Aufgaben, die nach
Kopf, Herz und Bauch verlangen.
Suchen: RevisorIn
Die Generali Versicherung AG, ein Unternehmen der Generali Gruppe, sucht zur Verstärkung der Abteilung Konzernrevision

eine/n RevisorIn

Schwerpunkte dieser herausfordernden Tätigkeit sind:

  • Durchführung von Prüfungsaktivitäten zur Sicherung der Gesetzmäßigkeit, Ordnungsmäßigkeit und Zweckmäßigkeit der Geschäftsprozesse unter Beachtung gesetzlicher und interner Vorgaben für die Interne Revision sowie internationale Berufsstandards.
  • Vorbereitung der Prüfungen, Festlegung der Revisionsziele in Abstimmung mit dem Revisionsleiter, Ausarbeitung von Prüfungsprogrammen, Vorbereitung von notwendigen Vorinformationen und Unterlagen (z.B. Prozessbeschreibungen, EDV Auswertungen).
  • Prüfung der Geschäftsabwicklung durch Interviews, Prozess- und Datenanalyse sowie Stichproben; Analyse der Prüfungsergebnisse. Bewertung der Funktionsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Angemessenheit des internen Kontrollsystems. Erstellung der Revisionsberichte.
  • Beratung bei Schwachstellen hinsichtlich Verbesserungsmöglichkeiten und Ausarbeitung konkreter Mängelbeseitigungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem geprüften Bereich.
  • Zusammenarbeit mit den anderen Kontrollfunktionen und Fachbereichen, Beratung und Teilnahme an Projekten in Bezug auf die Gestaltung des internen Kontrollsystems.
  • Aktive Teilnahme an Projekten und Ausbildungen der ACEER Region sowie des Head Office. 


Anforderungen
  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft oder ähnlicher Studiengänge
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung idealerweise in der Wirtschaftsprüfung
  • Kenntnis der versicherungstechnischen Prozesse
  • Kenntnis der relevanten gesetzlichen Regelungen (VAG) von Vorteil
  • Gute MS Office Kenntnisse, SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Hohe Analysefähigkeit und Genauigkeit
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Selbständige, verlässliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse von Standard IT-Tools (Word, Excel, Power Point,...) und web-basierten Tools
  • Erfahrung mit Audit Tools (Active Data, IDEA, ACL,...) wünschenswert
  • Interesse an Data Analytics

Das Jahresbruttogehalt beträgt für diese Funktion mindestens € 40.333,58 p.a. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Als Großkonzern bieten wir attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie vielfältige Sozialleistungen und Benefits.

Haben Sie Interesse an dieser Stelle?
Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung über den Button „Jetzt bewerben“.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Mag. Michaela Leibnitz, Telefon 01 53401-11897